Unsere Rohstoffe

Nur Natur

In unseren Produkten ist die Birke stets ein Hauptbestandteil. Die Rohstoffe werden in der unberührten Natur Lapplands gesammelt, handverlesen und schonend weiterverarbeitet. Außerdem verwenden wir Kräuter aus unserem Garten in Tirol, wie zum Beispiel Ringelblumen, Pfefferminze, Zitronenmelisse und Lavendel.

Birkenblätter

Die Birke wächst gern auf feuchtem und moorigem Boden. Im Mai, wenn die Natur im Norden nach einem langen Winter wieder erwacht und die Säfte mit voller Kraft zurückkehren – fast die ganze Nacht ist es schon hell – sprießen unvergleichlich zarte Birkenblätter aus den harzduftenden Knospen. Die weichen Blätter pflücken wir per Hand und trocknen sie an der Luft. Inhalte der Birke sind Flavonoide, Invertzucker, wertvolle Säuren und Wuchsstoffe. Die Wirkstoffe der Birke sorgen für mehr Durchblutung der Kopfhaut und wirken so gegen Haarausfall. Sie geben der Kopfhaut wertvolle Nährstoffe. Aus den Blättern der Birke kann man eine hervorragende Haarspülung machen. Als Tee getrunken wirken sie reinigend und entschlackend und sind somit als Frühjahrskur sehr geschätzt.

Birkenwasser

Unmittelbar bevor die Birke austreibt kann man die zurückkehrenden Säfte des Frühlings förmlich hören. Genau dann zapfen wir sparsam und schonend den Birkensaft, der schon seit Jahrhunderten wegen seiner heilenden Wirkung in der Naturmedizin und Körperpflege gerne verwendet wird. 

Brennnessel

Die Brennnesselblätter, die wir verwenden, stammem ebenfalls aus dem hohen Norden. In unserer Birkenhaarseife wirkt die Brennnessel durchblutungsfördernd. Sie ist bekannt als altes Hausmittel gegen Haarausfall.

Ringelblume

Die Ringelblume wirkt intensiv pflegend auf empfindliche und trockene Haut. Sie ist für strapazierte Kopfhaut ideal geeignet, da sie die Neubildung des Hautgewebes unterstützt.

Honig

Honig gibt natürliche Feuchtigkeit und strahlenden Glanz von den Haarwurzeln bis zu den Haarspitzen. Daher wird Haarausfall verhindert und das Haarwachstum sogar stimuliert. Honig pflegt, stärkt und sorgt für Geschmeidigkeit des Haares. Mit seiner antibakteriellen Wirkung reinigt er die Kopfhaut und gilt als wirkungsvolles Wundermittel gegen Schuppen.

Die Herstellung

Buntfink Biokosmetik in Nassereith

Iona & Buntfink

Daniel ist unser Schwiegersohn. Da war es naheliegend, ihn für die Produktion unserer Seifen zu gewinnen. Für die Herstellung garantiert die Buntfink Seifenmanufaktur im Tiroler Dorf Nassereith die höchstmögliche Qualität. Die hochwertigen Rohstoffe aus Wildsammlung oder in Bioqualität werden sorgfältig und liebevoll verarbeitet. Das bringt höchste Wirksamkeit und sparsamen Verbrauch unserer Produkte.

Daniel Erhart Bordon

Naturliebhaber, Familienvater, Genießer, Lebenskünstler – und heute Geschäftsführer von Buntfink Biokosmetik KG.

Ich liebe die Arbeit mit den Zutaten aus der Natur. Das Ergebnis, welches immer wieder spannende Überraschungen birgt, überzeugt mich und meine Kunden. Biokosmetik ist mehr als einfach nur Körperpflege – sie ist die Vollendung von Genuss, Wohlbefinden, Sauberkeit und Schönheit. Viele zufriedene Kunden bestätigen täglich, dass mit Freude an der Arbeit einfach gute Produkte entstehen.